Archiv für November 2009

Komm, erzähl‘ mir was vom Punk….

Wir haben ihn (den Punk nämlich ;-) ) gesehen, und er war schöööööööön…..

Oh Lydia, du altes Raubtier, 50 Jahr, schwarzes Haar, Barrikadenbetriebsausflug ins Blue Shell:

Wer nicht da war, hat was verpaßt, die Youtubevideos können die Stimmung leider nicht wiedergeben, sind aber trotzdem nett.
Danke Lydia, du warst super!

lydia-lunch.org

(Lieben Gruß an Mik@)

Wenn die Nacht am tiefsten…

*klick*

Klassismus, eine Veranstaltung in der „Barrikade“

Eine Veranstaltung mit Andreas Kemper
Die letzte Diskussions-Veranstaltung mit Gabriel Kuhn zum Thema Arbeiter/innenklasse und Mittelschicht war interessant und hatte (zumindest mir) Spaß gemacht. War schön, wie viele Leute sich dabei eingebracht und was zum Thema zu sagen hatten.
Nun haben wir direkt eine thematisch passende Anschluß-Veranstaltung angehängt, die auf einer allgemeineren Ebene das Thema weiter vertieft.
Wieder geht es also um die „Klasse“. Andreas Kemper, Mitautor des kürzlich erschienenen Buches „Klassismus“ wird die Veranstaltung mit der Buchvorstellung beginnen, damit wir dann -hoffentlich wieder so ergiebig wie letztens- mit einer Diskussion daran anknüpfen können. Mensch kann den Begriff „Klassismus“ und die dahinter stehende politsche Theorie durchaus kritisch sehen oder gar ablehnen, was aber nicht heißt, das etliche Beschreibungen der arbeitenden Klasse in der „Klassismus-Forschung“ nicht für uns nutzbar wären. Schlagworte: Sprache, Antirassismus, Sexismus und Klasse, Unterdrückung von ArbeiterInnenkultur, Proletkult, Familien, ArbeiterInnensexualität, Wohnverhältnisse usw…

Diese Veranstaltung läuft wieder an einem Dienstag, den 17. November um 20 Uhr. Eine tierelendfreie ProlKü wird organisiert.

Hier könnt ihr das Buch auch käuflich erwerben: Syndikat-A




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: