Archiv für September 2009

Mit geballter Faust in der Tasche

    Am Dienstag, den 13. Oktober, 20 Uhr stellt der Herausgeber Gabriel Kuhn die Broschüre ‚Mit geballter Faust in der Tasche‘ (Syndikat-A) vor.
    Schwerpunkt der Broschüre ist die Kritik durch AktivistInnen der arbeitenden Klasse an der Dominanz von MittelstandsLinken in linken und linksradikalen Zusammenhängen und Organisationen.

Diese Broschüre steht zur Diskussion

Neben diesem Themenschwerpunkt, der sicherlich auch auf deutsche Verhältnisse anwendbar ist, wird uns Gabriel auch Informationen zur libertären Bewegung in Schweden bis hin zur SAC, einer schwedischen syndikalistischen Organisation, liefern.

    Zur Person: Gabriel Kuhn ist Herausgeber und Autor diverser Bücher/Broschüren und Texte. Z.B. „Neuer Anarchismus in den USA“ oder ganz aktuell „Vielfalt-Bewegung-Widerstand“. Er lebt in Stockholm und ist bei den us-amerikanischen Wobblies organisiert.

GENERATION MY SPACE

Die Zeiten ändern sich.
Die Jugend in den Sechzigern protestierte gegen Krieg, Autorität und sexuelle Unterdrückung. In den Siebzigern und Achtzigern engagierten sie sich in der Anti-AKW-Bewegung und der Hausbesetzerszene. Die Autonome Szene, welche zum größten Teil aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen besteht, war nie so groß wie in den Achtzigern. (mehr…)

Das war ein cooles Konzert mit tollen Leuten – Am 26. September 2009 – 15 Jahre „Barrikade“

15 Jahre Jahre „Barrikade“, also voll in der Pubertät. Nun wollen wir erwachsen werden. Dazu seid ihr herzlich eingeladen. Fred und Gilles aus Frankreich werden uns ordentlich einheizen, auch eine warme Mahlzeit sollte drin sein, Getränke gehen auf eure Kappe, Eintritt frei!

Näheres zur Person und der Musik von Fred Alpi unter http://www.myspace.com/fredalpi




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: